Was ist ein Bambus Jersey?

Wir haben neue Bambusstoffe im Programm. Zum einen einen dehnbaren Jersey und zum anderen einen French Terry Stoff. Beide Stoffe werden aus der grünen Wunderpflanze Bambus hergestellt. Die Stoffe fühlen sich nicht nur toll an und besitzen Top Trageeigenschaften, sie sind auch noch umweltfreundlich und zu 100% abbaubar. Sie sind eine gute Alternative zu Tencel, Modal, Viskose und Baumwolljerseys. Wir haben die Stoffe schon vernäht und von vielen Probenäherinnen testen lassen und alle sind mehr als begeistert! Siehe die tollen Designbeispiele am Ende…

Was ist der Vorteil vom Bambus Jersey?

  1. Bambus wächst natürlich und es werden keine Schadstoffe und Pestizide verwendet.
  2. Bambusfasern sind zu 100% natürlich abbaubar. Bambus ist die am schnellsten nachwachsende Grassorte der Welt. Bambus verbreitet sich großflächig und ohne menschliche Hilfe. (Im Gegensatz zu natürlichen Fasern aus Holz müssen keine Bäume gefällt werden.)
  3. Bambus wird geschnitten, d.h. die Wurzeln bleiben im Boden drin, es gibt keine Erosion..
  4. Bambus wächst auf Flächen, auf denen sonst nichts anderes wächst, z.B. auf Steigungen.
  5. Der Ertrag auf der gleichen Fläche ist 10x höher als der von Baumwolle.
  6. Auch die Wasserbilanz ist niedriger als die von Baumwolle. Für Bambus ist Regenwasser ausreichend, er muss nicht bewässert werden.
  7. Die Stoffe können auf niedriger Temperatur gewaschen werden, sie laufen nicht ein und sind knitterarm
  8. Die Stoffe sind atmungsaktiv und haben eine antibakterielle Wirkung.
  9. Durch die Aufnahme von Schweiß und Feuchtigkeit sind sie auch als Sportbekleidung einsetzbar.
  10. Bambusstoffe sind ganzjährig einsetzbar. Im Sommer haben sie eine kühlende Wirkung, im Winter halten sie angenehm warm, d.h. sie sind temperaturausgleichend.
  11. Die Stoffe laden sich nicht auf, d.h. sie sind antistatisch.
  12. Zudem ist der Stoff fließend aber auch blickdicht.

 

 

Pin It on Pinterest