Legere Jacke „Esther“ nähen….

Die Jacke „Esther“ könnst Ihr auf verschiedene Arten nähen, ein Schnitt mit vielen Verarbeitungsmöglichkeiten. Ob klassisch oder im „Used Look“, das Modell werdet Ihr sicher einige Male nähen. Die Jacke ist aber nicht nur optisch ein Highlight, auch das Nähen geht sehr schnell und einfach und ist auch für Nähanfängerinnen gut machbar. Wichtig ist hier die Stoffauswahl, da die linke Warenseite durch den umgeschlagenen“Schalkragen“ sichtbar wird. Je leichter und schöner die Ware fällt, desto hübscher fällt am Ende die Jacke. Wir haben hier einen Double Face Jersey verwendet. Traut Euch ruhig ran, die Jacke ist ein idealer Begleiter für die kommenden Tage…-)

Pin It on Pinterest