Kleid „Luzia“ nähen…

Dieses Kleid „Luzia“ kann auf unterschiedliche Weisen genäht werden und ist damit für blutige Nähanfänger und Fortgeschrittene geeignet. Es wird bis auf die Falten genauso verarbeitet wie das Kleid Hille, schaut Euch daher unbedingt das Video vorab an.

Fortgeschrittene können das Kleid aus Baumwollstoffen nähen und mit einem leichten Futter abfüttern. Für den Sommer sieht das toll aus, wenn Ihr einen Spitzenstoff als Oberstoff verwendet.

Ihr könnt das Kleid auch mit einem Schrägband verarbeiten. In diesem Fall entfällt zwar das Futter, aber auch hier muss ein Reißverschluss eingearbeitet werden.

Nähanfänger sollten das Oberteil oder das Kleid aus dehnbaren Stoffen nähen und einfach einschlagen und absteppen.

Schaut Euch alles noch mal genau die Produktbeschreibung im Shop an, hier gibt es das Video und weitere Bilder dazu.

IMG_2971 IMG_2946IMG_1844 IMG_1841IMG_1830 IMG_1827 IMG_1823 IMG_1813

Pin It on Pinterest