Decke für Babyschale „ROMY“

4,99

Enthält 19% MwSt.

Dieser Schnitt ist zum Selberausdrucken auf DinA4 Papier und wird per Downloadlink versendet. Es fallen daher keine Versandkosten an.

Beschreibung

Nähanleitung & Schnitt für Decke „ROMY“

Diese Decke wurde eine Saison im Winter erprobt und für absolut hilfreich bewertet. Babys werden ja sehr oft von „Tür zu Tür“ gefahren und als Mama hat man dann die Ein- und Auspackerei. Besonders schlimm wenn sie dann auch noch eingeschlafen sind. Diese Decke ist daher eine super Alternative zur dicken Jacke. Einfach das Baby in die Decke reinpacken, Mütze auf und fertig. Wenn es zu warm werden sollte oder wenn längere Autofahrten anstehen, kann man die Decke einfach aufschlagen und es gibt keinen Hitzestau.

Das Modell Romy ist für alle Babyschalen und Autositze geeignet. (Die Knopflöcher für die verschiedenen Gurtpositionen sind im Schnitt gekennzeichnet).

Die Decke ist auch eine tolles Weihnachtsgeschenk für Schwangere oder frisch gebackene Mütter.

Du bekommst:
– einen Schnitt für eine Decke zum Ausdrucken auf DinA4. Der Schnitt besteht aus 27 Seiten, bitte daher zuerst den Testruck ausdrucken!!!

– eine bebilderte und detaillierte Nähanleitung, in der Dir Schritt für Schritt gezeigt wird, wie Du diese Decke nähst.

– kein Fachsimpeln, sondern einfache Erklärungen.

– das passende Video dazu auf unserem Kanal: https://youtu.be/Fa1wbe_5l-w

– der Schnitt und die Anleitung werden mit einem Download Link an Deine Email Adresse versendet. Ausgedruckt wird immer auf DinA4.

Stoffverbrauch bei 1,45 Meter:

Wenn Du die Unterseite der Decke und den Streifen der oberen Decke aus einem Stoff schneidest, brauchst Du für beide Teile 95 cm (den Beleg kannst Du nämlich dann gut um die Ecke legen und zuschneiden). Für das innere Teil der Decke benötigst Du 75 cm.

Wenn Du die Unterdecke, den Beleg und die Innendecke aus 3 verschiedenen Stoffen zuschneiden möchtest, so wie hier abgebildet, brauchst Du mehr Stoff. Dafür hast Du aber dann auch genügend Reste für eine zweifarbige Wickeltasche übrig. Der Stoffverbrauch ist in diesem Fall: Unterdecke: 80 cm, Beleg: 80 cm, Innenteil der Decke 75 cm.

plus 80 cm Volumenvlies

plus 55 cm Band für die Träger und Schlaufe mit einer Breite von 2-3 cm. Natürlich kannst Du das Band auch selber nähen.

Es gibt auch dickere Fleecestoffe, hier kannst Du dann einfach nur ein Schrägband drum herum nähen, auch das ist möglich. Diese Variante ist am einfachsten und schnellsten genäht. (Beispiel blauer Sternenstoff). Dafür brauchst Du 3,50 Meter Schrägband.

Wie funktioniert das mit dem Download?
a) Du bezahlst mit Sofortüberweisung oder Paypal. Du kannst Deine Bestellungen unmittelbar nach dem Bezahlvorgang herunterladen. Es geht am einfachsten mit der Sofortüberweisung.

b) Bezahlung mit Vorkasse:
Bei Bezahlungen mit Vorkasse wird der Link versendet, sobald das Geld eingegangen ist.

Das Kopieren und die Weitergabe des Schnittes ist verboten.
Du darfst diesen Schnitt aber für private Zwecke verwenden, das beinhaltet die Fertigung von Einzelteilen und Kleinserien, auch zum Wiederverkauf.

Falls der Schnitt genutzt wird, bitte auf uns verweisen: “Schnitt von www.zierstoff.com”

Viel Spaß beim Nähen!

Dein Zierstoff Team

Pin It on Pinterest