Coverlock Nähmaschine

Eine sinnvolle Ergänzung für ambitionierte und leidenschaftliche Hobbynäherinnen ist eine Overlockmaschine. Sie näht und versäubert die Stoffkanten in einem Schritt. Sie schneidet die Nahtzugabe mithilfe eines Messers sauber ab und versäubert diese gleichzeitig. Die Naht bleibt dabei noch elastisch. (Einige Haushaltsmaschinen verfügen über einen Overlockstich. Damit kann man ebenfalls in einem Arbeitsgang nähen und versäubern, jedoch nicht abschneiden.)

Eine Coverlockmaschine kann im Gegensatz zur Overlockmaschine auch ohne Messer nähen. Dadurch ist es möglich, Nähte abzusteppen. Die Maschine muss dazu allerdings umgebaut werden, da das Messer dann „versenkt“ wird. Durch diese Funktion kann die Maschine auch als normale Nähmaschine eingesetzt werden.

In diesem Video zeigen wir das Nähen an der Hauhaltsnähmaschine, an der Overlockmaschine und an der Coverlockmaschine:

Pin It on Pinterest

Pin It on Pinterest