Babyhosen nähen

Babyhosen nähen – Wendehosen 

Wendehosen für Kinder und Babys sind praktisch und sehen gut aus. Doch damit die Hose auch von beiden Seiten sauber genäht aussieht, gibt es einen Trick. Wie das geht erklären wir gleich. Hilfreich ist hier auch unser Video dazu, siehe am Ende des Beitrages. Schneide das passende Schnittmuster von Zierstoff zu. Bei uns heißt dieses Modell „Nico“. Die passenden Stoffe und das Nähtutorial gibt es auch noch dazu.

Für die Wendehose benötigst Du jeweils zwei Hosenteile aus zwei verschiedenen Stoffen. Zudem brauchst Du je nach Schnitt ein Bauch- und zwei Beinbündchen. Wir starten erst mit der Variante ohne Bündchen. Nähe zuerst die Schrittnähte der Außen- und Innenhose rechts auf rechts zusammen. Lege dann die Vorderhose rechts auf rechts auf die Hinterhose und schließe die Seitennähte und die innere Seitennaht der Hose. In der Schrittnaht der Innenhose lässt du in der Seitennaht der Hose einfach eine Wendeöffnung. Die Wendeöffnung musst Du dann noch so groß lassen, dass Du später eine Hand hindurch bekommst.Danach steckst sie auf die Innenhose rechts auf rechts in die Außenhose. Achte darauf, dass die Vorder- und Hinterhosen entsprechend aufeinander liegen. (Was Vorder- und Hinterseite ist, solltest Du dir bereits beim Zuschneiden markieren.) Als Tipp: Die Schrittnaht der Vorderseite ist immer ein bisschen kürzer als die der Hinterhose.

Nun nähst Du die obere Bandkante der Hose rechts auf rechts zusammen, lässt aber eine Öffnung, so dass Du das Gummiband noch einziehen kannst. Dieses ziehst Du mit Hilfe einer Sicherheitsnadel ein und nähst es flach zusammen. Danach kannst Du die Wendeöffnung schließen. Verstürze wie im Video gezeigt den Saumabschluss der Hosenbeine, schlage den Saum nach oben um und fertig ist dies hübsche Wendehose.

Babyhosen nähen – Bündchen anfertigen

Babyhosen als Wendehosen zu nähen, verlangt ein wenig Geschick von dir. Wir zeigen es Dir anhand unseres Modells „Felix“. Mit etwas Übung bekommt es jedoch auch ein Anfänger hin. Beim Babyhosen nähen, dürfen natürlich die Bündchen nicht fehlen. Für das Bauchbündchen nimmst Du unseren Schnitt oder messe die Bundweite aus, multipliziere diese mit 2 und 0,7. So errechnest Du deine benötigte Bündchenbreite. Alternativ das Bündchen direkt am Kind ausmessen. Der Stoff wird so vernäht, dass ein Ring entsteht. Dieser wird hälftig gefaltet, so dass die rechten Stoffseiten außen liegen und unten ein Bruch entsteht. Die Beinbündchen werden genauso gefertigt wie das Bauchbündchen. Die Länge der Bündchen kannst Du selbst wählen, da sie auch umgekrempelt werden können. Die beiden Hosenteile werden jetzt rechts auf rechts ineinandergesteckt. Das Hosenteil mit der Wendeöffnung muss dabei außen liegen. Mit der offenen Kante nach oben, steckst Du das Bauchbündchen nun zwischen beide Hosen. Die Bündchennaht wird an die hintere Mitte gesteckt und alle Lagen werden miteinander vernäht. Dabei solltest Du das Bündchen stark dehnen. Das Bündchen ist nun sauber eingefasst.

Babyhosen nähen – Beinbündchen und Hose zusammennähen

Jetzt kannst Du die Hose durch die Wendeöffnung wenden. Lege die Babyhose so vor Dir hin, dass die rechten Stoffseiten außen liegen und die Wendeöffnung zu sehen ist. Greife durch die Wendeöffnung wie im Video gezeigt und nähe das Beinbündchen an. Das Beinbündchen wird zwischen beide Stofflagen geschoben, sodass Naht auf Naht liegt. Mit einer Hand hälst du den Stoff von außen fest und greifst mit der anderen Hand durch die Wendeöffnung. Von innen kannst du die innenliegende Hose fassen und diese so legen, dass sowohl Außen- als auch Innenstoff auf dem Bündchen liegen. Alles wird gut festgehalten und durch die Wendeöffnung weit nach außen gezogen. Nun legst Du die Nähte aufeinander und nähst alle Lagen rundherum zusammen. Zum Schluss musst Du nur noch die Wendeöffnung schließen. Deine fertige Wendehose kann nun beidseitig getragen werden, ohne, dass unschöne Nähte zu sehen sind!

Schaue Dir auch bitte unsere Videos dazu an, damit wird das ein oder andere noch viel klarer.

Wendehose ohne Bündchen:

Mit Bündchen:

Pin It on Pinterest

Pin It on Pinterest